Projekt

---WOHNBAUPROJEKT ELIDAGASSE---
1220 Wien
Kontakt
Ines Guelmami
Tel.: +43 676 406 03 10

In diesem Objekt entstehen derzeit 5 hochwertige Luxuseigentumswohnungen. Die Villa wurde ca. um das Jahr 2000 errichtet und befindet sich mitten im Nah-Erholungszentrum Alte Donau im 22. Wiener Bezirk Donaustadt. 
Sie wurde vor ca. 10 Jahren errichtet und die Villa besitzt eine stilvolle weißgelbe Fassade mit besonderen Elementen. Großflächige, neuwertige Fenster sorgen für atemberaubende Helligkeit in allen Wohnungen. 
Alle Einheiten werden luxuriös ausgestattet und ermöglichen somit modernen Wohnkomfort auf höchstem Niveau. 
Die Wohnhausanlage wird komplett revitalisiert und renoviert und alle Geschoße auf den neuesten Stand gebracht. 
Die Architektur ist einzigartig und die Technik im ganzen Haus wird zur Gänze erneuert. 
Das Projekt zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass viele neue individuelle Elemente wie Glaskuppeln, Glasüberbauten und besondere Grundrisse gestaltet werden. 

Eckdaten im Überblick:

- 5 Eigentumswohnungen (138m² bis 248 m²)
- Eigengrund 
- Baujahr: ca. 2006

Ausstattung: 

- repräsentative Fassade
- großflächige Fenster 
- moderne und luxuriöse Ausstattung 
- Bad mit Dusche und WC für jedes Schlafzimmer
- Fischgrätparkett 
- Raumhöhen von bis zu 4,40m
- Großzügige Terrassen
- Eigengärten
- 5 Tiefgaragenplätze mit beheizter und beleuchteter Abfahrt
- 5 Stellplätze
- Lift 
- Alarmanlage 
- Gasheizung
- Kühlung 
- Videogegensprechanlage 

Beschreibung:

Die Erschließung der Top 1 und Top 3 ist durch eigene Wohnungseingänge geregelt. Top 2, 4 und 5 sind über ein zentrales Stiegenhaus oder über einen neu eingebauten Lift zu erreichen. 
Im Untergeschoss befinden sich die Kellerräume, ein Kinderwagenabstellraum, ein Wasch- und Trockenraum, ein Technikraum und die Garage für insgesamt 5 PKWs. Des weiteren finden Sie auf dieser Etage einen Fitness- und Saunabereich, der der Allgemeinnutzng dient. 
Die Anlage ist sehr familien- und kinderfreundlich gestaltet, was sich auch dadurch zeigt, dass im Bereich des Haupteinganges ein Kinderspielplatz errichtet wird. 
Nun zur Architektur. Die Bauteile werden in Stahlbeton, Stahlbau oder Ziegelmauerwerk vorgenommen und bereits vorhandene Ziegelwände und Mauern erneuert und ergänzt. 
Die besonderen Stuckelemente, die den Wohnnungen speziellen Charme verleihen, werden sorgfältig ausgeführt und aus Gips gefertigt. Die neu gezogenen Wände werden verputzt und in Spachtelklasse Q3 durchgeführt. 
Alle Wohnungen besitzen tolle Raumhöhen von 2,90m - 4,40m.  

Die Farben der Fassade, der Balustrade und der Terrassenböden passen wunderbar zusammen und geben ein stimmiges Gesamtbild ab. Es werden Hellgrau- und Weißtöne miteinbezogen. 
Einen hohen Standard an Wärme, Schallschutz und Sicherheit bieten die Fenster mit 2-Fach Isolierverglasung. Der Sonnenschutz ist durch Außenjalousien gesichert, die von jedem Raum aus einzeln bedienbar sind. 
Auch die Terrassen und Außenflächen werden auf den neuesten Stand gebracht und hübsch gestaltet. Die Terrassenflächen bekommen zum Haus passende keramische Beläge. Sie erhalten auch eine selbstentleerende Wasserentnahmestelle, die dem Frost im Winter standhält. 
Ein besonderes Highlight werden die Außenbeleuchtungskörper darstellen, die von der jeweiligen Wohnung gesteuert werden können und  für gemütliches Flair sorgen. Mindestens eine Steckdose wird  auf jeder Terrasse angebracht. 
Die Geländer im Erdgeschoss werden in Rauchglas (Metallteile in Niro) ausgeführt und passen perfekt zu den restlichen Balustraden. 
Der Eingangsbereich und der Zugang zum Hauseingang von der Straße wird soeben mit keramischen Belägen ausgestattet und schafft ein einheitliches, einladendes Gesamtbild. 
Geneigte Dachflächen werden mit roten Tondachziegeln verkleidet und einige Spenglerarbeiten werden in Kupferblech ausgeführt. 

Die Entsorgung von Schmutz- und Regenwasser erfolgt über einen Anschluss an das öffentliche Kanalsystem. Der Müll wird über einen im Freien angebrachten Müllraum entsorgt.
Der Technikraum, über den die Versorgung mit Energie ( Heizung, Warmwasser,..) erfolgt, befindet sich im Untergeschoss. Es gibt eine Gasheizung und als Reserveheizung steht ein Brennkessel für feste Brennstoffe zur Verfügung. 
Auch die Versorgung von Wasser, Strom und Telekommunikation erfolgt öffentlich. Jede Wohnung besitzt eigene Zählorgane für die einzelne Ermittlung von Warm- und Kaltwasser, Heizung und Strom. 

Das Stiegenhaus wird mit ausreichend Licht und Strahlern ausgestattet, die für ein angenehmes Klima direkt nach dem Betreten des Hauses sorgen. Das Licht wird mit einer Zeitschaltuhr gesteuert. Der Aufzug wird elektrisch betrieben und gesteuert. 
Jeder Wohnung ist ein mechanisch belüfteter Kellerraum ausgestattet und besitzt eine Leuchte und zwei Schukosteckdosen. Die Verbauchserfassung wird über den Wohnungszähler abgewickelt. Im Untergeschoss befindet sich auch de Raum für Waschmaschinen und Trockner und der Kinderwagenraum direkt zwischen Garage und Aufzug. Die 5 Stellplätze besitzen jeweils eine Steckdose und die Wände in der Garage bekommen einen hellen Anstrich. 

Technische Ausstattung: 


Türen/Tore: brandhemmende Stahlblechtüren mit Lackierung, brandschutzgeprüfte Beschläge 
Schließsystem: zusätzlich Lesegeräte mit Fingerabdruck und Zahlenkombinationen 
Heizung: Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung mit Steuerung für jeden Raum inkl. Nassräume, Handtuchheizkörper, zusätzliche elektrische Fußbodenheizung in den Nassräumen, Gasbrennwertgerät 
Kühlung: Klimaanlage in jeder Wohnung 
Kamin: Kaminanschluss in jeder Wohnung, auch für Ofen oder offenen Kamin geeignet
Brandmeldeüberwachung: batteriebetriebene Rauchmelder in jedem Raum, gültiges Brandschutzkonzept
Alarmanlage: in jedem Wohnraum, sichert den Außenbereich optisch und akustisch ab, Panikknopf in jeder Wohnung 
Lüfung: mechanische Be- und Entlüftung in allen innenliegenden Räumen, Abzugshauben in der Küche durch Entlüftung ins Freie 

Wohnungesausstattung: 

Türen: Widerstandsklasse III, weiß, 5-fach Verriegelung, drei dreiteilige Objektbänder und Brandsicherung, Einbruchsschutz, einheitliche Topbeschriftung für ganzes Haus, Innentüren: weiß lackierte Holztürblätter in Raumhöhe 
Wände/ Decken: gespachtelt in Qualität Q3, weiße Silikatfarbe, alle Wandflächen in den Nassräumen ohne Verlfliesung besitzen wischbeständiger Anstrich 
Parkett: Eiche Select, hochwertiger Dreischichtparkett ohne Äste, gebürstet und oxidativ geölt
Sanitärräume:
Verfliesung: Feinsteinbeläge auf Boden und Wänden, im Dusch- und Badewannenbereich wird in Raumhöhe verfliest, sonst bis zu einer Höhe von 1,2m, Spiegel werden fliesenbündig eingelassen
Duschverglasung: freistehende Trennwände in Echtglas
Sanitärgegenstände: Anzahl und Situierung nach Wohnungsplan
Waschbecken: Aufsatzwaschbecken Fa. GESSI, Serie MIMI
Armatur: Fa. GESSI , Rettangolo XL , Ausführung weiß oder verchromt
WC: Fa. GESSI , Modell MIMI Wand Tiefspül WC
Bidet: Fa. GESSI , Modell MIMI Wandbidet
Badewanne:  Kaldewei Classic Duo Wanne 110 180x80x43cm, weiß
Dusche: Bodenebene Dusche mit Bodeneinlauf NIRO, Betätigungshebel Rettangolo XL für Brause weiß
Handtuchheizkörper: Handtuchwärmer in Chrom, Achsabstand zum Fliesenabstand passend, Fabrikat Fa. VOLA

Allgemein: 

Pro Aufenthaltsraum ein Schalrkreis, eigene Stromkreise für E-Herd, Backrohr, Dampfgarer, Waschmaschine, Kühlschrank, Arbeitssteckdosen in der Küche(je Gruppe 1 Stromkreis, vorgesehen sind 3 Stk. 3-fach Steckdosen), Geschirrspüler, Mikrowellenherd, EDV Systeme. Aufteilung der Installationen gemäß Elektroplan
BUSSYSTEM in allen Wohnungen
Alarmanlage in allen Wohnungen (Produkt: PRM Safeline)
Komfortsteuerung: Alles-Aus Schalter für sämtliche Leuchten beim Wohnungseingang und im Masterbedroom, Einzelraumregelung der Heizung samt Fernzugriff, Stromfreischaltung der Schlafzimmer mit Schaltstelle beim Bett. Komfortable Bedienung an einem zentralen Wandtableau im Vorraum. Schaltermaterial : Gira E2 , (Bticino Axolute) oder Ähnliches 
Videogegensprechanlage: neben der Wohnungstür, Klingeltaster im Stiegenhaus neben Wohnungseingangstür zur Innensprechstelle mit Rufunterscheidung
Telefon, Internet, Satelliten: verkabelte Anschlüsse über Medienverteiler im  Wohnzimmer bzw. Wohnküche / Essbereich und je Zimmer vorgesehen, Befestigungsmöglichkeit für eine Satellitenschüssel am Dach montiert mit einer Leerverrohrung zu dem Medienverteiler jeder Wohnung, Satellitenschüssel ist von der Eigentümergemeinschaft zu erwerben
Kabel TV: Anschluss in jeder Wohnung 

Lage und Infrastruktur:

Die Donaustadt ist ein aufstrebender und einer der beliebtesten Bezirke Wiens auf Grund der unmittelbaren Nähe zur Alten Donau, die viele Vorteile mit sich bringt. Im Sommer können Sie heiße Tage direkt am Wasser auf dem zum Haus zugehörigen Teil des Ufers verbringen und die Seele baumeln lassen. 
Er ist der größte Bezirk und daher auch sehr weitläufig mit einem großen Angebot an Grünflächen und Freizeiteinrichtungen (Gänsehäufel, Strandbad Alte Donau). 
Die Naherholungs- und Naturschutzgebiete Alte Donau und die Lobau tragen zum Wohnen nahe der Natur bei, die zu Ausflügen und schönen Stunden im Freien einladen.
Der 22. Bezirk hat viel Potenzial und die Bevölkerung Wiens wächst dort am stärksten. Er kombiniert Zentrumsnähe und Ruhelage auf einzigartige Weise. 
Die Verkehrsanbindung ist optimal und die Infrastruktur sehr gut ausgebildet. In wenigen Gehminuten gelangen Sie zum Ufer der Unteren Alten Donau, zum Donauzentrum und zum Austria Centre Vienna (Uno CIty). 
Mit der U1 gelangen Sie auf schnellstem Wege innerhalb von 10 Minuten von der Station Kagran mitten ins Zentrum Wiens, zum Stephansplatz. Die Straßenbahnen 25 und 26, sowie die Buslinien 22A, 26A, 27A, 93A und 94A sind ebenso bei der Station Kagran zu erreichen. Die S-Bahn (S 80, Marchegger Bahn) steht Ihnen auch zur Verfügung. 
Der Individualverkehr ist wunderbar ausgebildet und an die Wagramer Straße und Donauuferautobahn angebunden. 
Nahe der Villa gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten und sehr gute ärztliche Versorgung. Das Donauzentrum ist fußläufig erreichbar und gilt mit 120 Shops, 13 Dienstleistungsbetrieben und 13 Gastronomiebetrieben als größtes Einkaufszentrum Wiens. Außerdem bietet es ein Kino (Donauplex), eine Diskothek und ein Ärztezentrum. 
Die Vienna International School und das Sozialmedizinische Zentrum Ost- Donauspital sind in der Nähe. 

Kontakt:

Für Fragen und Besichtigungen kontaktieren Sie bitte Frau Ines Guelmami unter ines.guelmami@stadtquartier.at oder unter 0676 4060310

Weitere Objekte auf: www stadtquartier at 

You can add us on Facebook! Thank you!

OBJEKTE